Anfang März schaut die Schachwelt auf Berlin

Anfang März schaut die Schachwelt auf Berlin
Vom 1. bis 3. März 2019 steht die Bundeshauptstadt Berlin wieder im Mittelpunkt der Schachwelt. Die Bundesliga, die wohl stärkste Schachliga der Welt, trägt drei ihrer insgesamt 15 Runden in der Millionenmetropole aus. Dabei wird es auch zum Gipfeltreffen zwischen Serienmeister OSG Baden-Baden und dem SV Hockenheim kommen. Beide Mannschaften...

Ian Nepomniachtchi und Ding Liren führen Tata Steel Masters an – Paehtz und Keymer remis

Ian Nepomniachtchi und Ding Liren führen Tata Steel Masters an – Paehtz und Keymer remis
In der fünften Runde des Tata Steel Masters feierte Magnus Carlsen seinen lang erwarteten Sieg in einem klassischen Schachspiel, nachdem er Jorden Van Foreest besiegt hatte. Ding Liren schlug Samuel Shankland und zog mit Nepomniachtchi  gleich. Die Partien Kramnik – Mamedyarov, Fedoseev – Vidit, Nepomniachtchi – Rapport, Giri – Anand und...

Gukesh wird zweitjüngster GM in der Geschichte

Gukesh wird zweitjüngster GM in der Geschichte
Im Alter von 12 Jahren, 7 Monaten und 17 Tagen wurde das indische Wunderkind Gukesh Dommaraju zum zweitjüngsten Großmeister in der Schachgeschichte. Seine dritte GM-Norm erreichte er beim 17. International Chess Grandmaster Open in Delhi, Indien. Der Weltrekord von Sergey Karjakin ist noch knapp, diesmal um nur 17 Tage!...

Siege für Giri und Vidit, Nepomniachtchi weiterhin in Führung – Elisabeth Paehtz und Vincent Keymer remis

Siege für Giri und Vidit, Nepomniachtchi weiterhin in Führung – Elisabeth Paehtz und Vincent Keymer remis
Anish Giri erzielte einen zweiten Sieg, nachdem er Rapport besiegt, weil dieser im Mittelspiel zu unternehmungslustig gespielt hat. Nach einer Verlustpartie hat er jetzt   Punkte aus 4 Partien auf seinem Konto. Nach drei Unentschieden in Folge gewann Vidit seine erste Partie im Masters gegen Jorden Van Foreest. Ding und...

Erster Saisonsieg für TuRas Mädchen innerhalb der FBL

Erster Saisonsieg für TuRas Mädchen innerhalb der FBL
Text: Eberhard Schabel – Die 1. Frauen- Bundesliga hat ein neues Logo und am vergangenen Wochenende (12.+) wurde es bei allen Wettkampfstätten vorgestellt. So auch in Baden-Baden, wo neben den Frauen und Mädchen der OSG Baden-Baden, Karlsruher SF und Hamburger SK auch unser Team vor Ort war. Bisher war...

Holland in Not auf der Grundreihe – Keymers erster Sieg in Wijk

Holland in Not auf der Grundreihe – Keymers erster Sieg in Wijk
Beim traditionellen Kräftemessen der Weltbesten in Wijk an Zee zu Beginn jedes Jahres war lange kein Deutscher mehr dabei. Bis Ende der 90er-Jahre, als Doc Hübner noch im Saft stand, durfte die deutsche Nummer eins gelegentlich mitspielen. Seitdem befanden die Organisatoren im holländischen Küstendorf keinen Schachspieler aus dem großen Nachbarland als gut genug,...

Ian Nepomniachtchi führt Tata Steel Masters an – Elisabeth Paehtz remis gegen GM Anton Korobow

Ian Nepomniachtchi führt Tata Steel Masters an – Elisabeth Paehtz remis gegen GM Anton Korobow
Die dritte Runde der Tata Steel Masters war durch den Sieg von Ian Nepomniachtchi gegen seinen Landsmann Vladimir Kramnik gekennzeichnet – übrigens der erste weiße Sieg. Der junge Russe ist somit der alleinige Tabellenführer bei 2,5 / 3, eine noch bemerkenswertere Punktzahl angesichts seiner ersten drei Gegner. Es waren...

Frauenbundesliga: Hamburg auf dem Weg zur Meisterschaft

Frauenbundesliga: Hamburg auf dem Weg zur Meisterschaft
In der Frauenbundesliga ist der Hamburger SK auf dem Weg zur ersten deutschen Meisterschaft seit den frühen 90er Jahren. Gegen Meister OSG Baden-Baden wurde 3,5-2,5 gewonnen, und das, obwohl Baden-Baden mit gleich 3 Ex-Weltmeisterinnen antrat. Der Abstiegskampf verspricht Spannung, Harksheide kam zu Karlsruhe zum ersten Saisonsieg und Lehrte erreichte...

Czech Extraliga 2018/2019

Czech Extraliga 2018/2019
Die tschechische Extraliga ist ein swhr starker Teamwettbewerb, bei dem Novoborsky SK, der Gewinner des European Club Cup 2013. Zwölf Mannschaften treten auf acht Brettern an, an acht Wochenenden über acht Runden. Die Liga spielt am letzten Wochenende drei Runden, in dem alle Teams an einem Ort zusammen kommen,...

Tata Steel Chess: Remis im Duell Elisabeth Paehtz – Vincent Keymer

Tata Steel Chess: Remis im Duell Elisabeth Paehtz – Vincent Keymer
Die Tradition des Tata-Steel-Schachturniers in der niederländischen Ortschaft Wijk aan Zee reicht bis 1939 zurück. 1968 übernahm der niederländische Stahl- und Aluminiumhersteller Koninklijke Hoogovens als Geld- und Namensgeber das Turnier und baute die bereits zu den bestbesetzten Schachturnieren der Welt gehörende Veranstaltung weiter aus. Nach einigen Fusionen heißt der Konzern inzwischen Tata Steel....

21. Schachfestival Basel, 2. bis 6.Januar 2019 – Update: Fotos u. Partien

21. Schachfestival Basel, 2. bis 6.Januar 2019 – Update: Fotos u. Partien
Geschichte: Alles begann im Januar 1999, unter der Leitung- und Initiative, vom Berner Organisator Robert Spörri. Dieses erste Schachopen wurde vom Top Grossmeister Andrei Sokolov gewonnen. Dank seiner optimalen geographischer Lage, wurde das „Hilton Open“ bald zum drittgrösstem Schachevent der Schweiz nach dem etablierten Schachfestival Biel und dem Zürcher...

Alles Gute zum 75. Geburtstag, Vlasti!

Alles Gute zum 75. Geburtstag, Vlasti!
Von GM Hertneck, München Heute las ich, dass der ehemalige Weltklassespieler Vlastimil Hort heute seinen 75. Geburtstag feiert. Der breiten Öffentlichkeit ist er vor allem durch seine langjährige Tätigkeit als Fernsehkommentator Zusammen mit GM Helmut Pfleger bekannt, denn die Schachsendungen im WDR sind ja heutzutage bereits legendär! Großmeister Hort,...

28. Keres Memorial

28. Keres Memorial
Das Turnier findet vom 11. bis 13. Januar 2010 im Konferenzzentrum Original os Hotel Viru in Tallinn, Viru Väljak 4, Tallinn 10111, Estland, statt. Der Wettbewerb wird vom estnischen Sportverband KALEV in Zusammenarbeit mit dem estnischen Schachverband organisiert. Am 7. Januar 2019 sind 103 Jahre vergangen, seit Paul Keres zum...

Vlastmil Hort wird 75 – Herzlichen Glückwunsch

Vlastmil Hort wird 75 – Herzlichen Glückwunsch
In der zweiten Hälfte der 1970er Jahre gehörte er zu den besten Schachspielern der Welt: 1977 lag er mit Lew Polugajewski und Exweltmeister Michail Tal auf Platz 6 der Weltrangliste. Nach seiner Übersiedlung 1985 in die Bundesrepublik Deutschland kam er 1988 erstmals in der deutschen Nationalmannschaft zum Einsatz und erzielte bei der Schacholympiade...

Das kanadische Wunderkind

Das kanadische Wunderkind
Die Schach-Olympiade 1939 in Buenos Aires wurde vom Ausbruch des Krieges in Europa überschattet, zu diesem Zeitpunkt war die Vorrunde gerade beendet. Das englische Team reiste unverzüglich ab, die Teams aus Frankreich, Polen und Pälestina lehnten es in der Finalrunde ab, gegen Deutschland anzutreten, so dass die Organisatoren entschieden,...
English English Deutsch Deutsch